2023 Folkabend
2023 Narrenkeller Oberschopfheim Folkabend IRISH BOYS

Folkabend 2023

Irish Boys begeistern das Publikum im Narrenkeller Oberschopfheim

Die „Irish Boys“ versetzten ihr Publikum bei ihrem Konzert im Narrenkeller wieder einmal in beste Pub-Stimmung.

Am vergangenen Dienstagabend versammelten sich Musikbegeisterte im Narrenkeller Oberschopfheim, um das mit Spannung erwartete Konzert der “Irish Boys” zu erleben. Nach dem Jubiläumskonzert am St. Patrick’s Day war dies eine Rückkehr zu den Wurzeln. Hier, wo die Formation von einheimischen Musikern vor fünfzehn Jahren mit dem ersten Auftritt ihren musikalischen Grundstein legte.
Die Veranstaltung versprach einen Abend voller mitreißender Musik und einer einmaligen Atmosphäre. Die “Irish Boys” präsentierten eine breite Palette von Liedern, die von bekannten Klassikern bis zu weniger bekannten Perlen des irischen oder schottischen Folk reichten.
Zwischen den Stücken nahmen sich die Musiker die Zeit, die Geschichten hinter den Liedern zu erzählen, was die Zuschauer tiefer in die Welt der irischen und schottischen Kultur eintauchen ließ und für einige Lacher sorgten. Die Besucher lauschten gebannt den Erzählungen über Liebe, Kampf, Verlust und die Veränderungen im Leben. Regelrecht verzaubert war das Publikum von der berührenden irischen Ballade “Grace”, während die bekannten Pubsongs wie “Whiskey in the Jar” oder „Dirty Old Town“ die Menge zum Mitsingen anregte.

Das Publikum wurde von den „Irish Boys“ auf eine musikalische Reise durch die grünen Hügel Irlands und die Highlands Schottland mitgenommen. Akkordeon, Bodhrán, Tin Whistle, Banjo und Gitarren verschmolzen zu einer harmonischen Melodie, die die Herzen der Zuhörer erreichte. Die Band verstand es, die lebendige und zugleich melancholische Atmosphäre der irischen Musik authentisch zu transportieren.

Ein besonderes Highlight des Abends war die Tatsache, dass die “Irish Boys” die neuen Lieder eigens für das Konzert übersetzten. „Grace“, “Rose Tattoo” und “The Ferryman” wurden in die deutsche Sprache übertragen und vorgestellt, was das Publikum sehr zu schätzen wusste.
Zum Finale des Abends verabschiedeten sich die “Irish Boys” mit dem Song “The Parting Glass” und einem Glas Whiskey, gefolgt von dem traditionellen Abschlusslied “Auld Lang Syne”.  Diese beiden Lieder luden das Publikum dazu ein, noch weiter in Erinnerungen zu schwelgen und den Abend mit Herzlichkeit und Verbindung ausklingen zu lassen.

Picture: T. Schaub

Schreibe einen Kommentar